Bitcoins aus dem Besitz von lul.to Beschuldigten im Wert von ca. 12 Millionen Euro verkauft

Folgen des Busts Bitcoins im Wert von ca. 12 Millionen Euro, aus dem Besitz zweier Beschuldigter im lul.to Verfahren, hat die Cybercrime-Dienststelle seit Februar verkauft. Hierzu waren zahlreiche Transaktionen notwendig,

Share