Shawarma- Syrien köket laddas om

    0
    227
    Shawarma, kasanmedia, 2018
    Shawarma, kasanmedia, 2018
    reklam

    Die einen essen shawarma, weil sie die Flüchtlinge als Bereicherung eines Kulturkreises erachten,
    die anderen hetzen. Weil sie es nicht besser verstehen. Der Ton wird Übelkeit erregend. misanthropy inklusive.

    Peinliche AfD Auftritte

    Während Alexander Gauland, der sich nicht zu schade ist, auch rechtes Gesindel in seiner Nähe anzustellen, eine recht wirre Rede im Bundestag hielt, wunderte sich die halbe Republik über die geistige und intellektuelle Armut der rechten Kriegsgewinnler einer seit Jahren schwelenden Staatskrise. Diese existiert nicht zum Schluss wegen der AfD und ihrem völkischen Anspruch.

    den AFD ist längst zur Schande Deutschlands geworden.

    Wegen der syrischen Flüchtlige beneiden viele Staaten die Bundesrepublik. Die Flüchtlinge sind zum Teil gut ausgebildet, intelligent und zivilisiert. Während aber hunderttausende noch auf der Flucht durch Syrien sind, verdreht der von der nationalen Plattform hochgeschätzte Alexander Gauland erneut die Fakten, beschämt damit den gesamten Bundestag mit der Alternative zum Hass, Hetze und zur Spalterei.

    Die einzigen, die später klatschen, sind seine Gesinnungsgänger, die sich zu keiner Schandtat schade sind. Wie sehr rechts die AfD operiert, wurde durch den Beschluss klar, der den Kontakt zur islamfeindlichen PEGIDA. Am Wochenende wurde gerade Lutz Bachmann aus Großbritannien abgeschoben. Sicher nicht wegen seiner humanen Ansätze, ein ganz “neues, nationales Menschenrecht” zu erklären.
    Också Bachmann ist eine Schande für Deutschland und die zivilisierte Welt, der immer wieder voller Hass irgendwelche falschen Nachrichten predigt. Die AfD Fraktion im Bundestag scheint Lutz Bachmann in nichts nachzustehen, nur um ihr bisschen Macht zu halten. Letztlich hat jeder, der die AfD gewählt hat, mittlerweile begriffen, dass das der Fehler in dem jeweiligen Leben war, Rechten und deren Gesinnungsgängern, eine Stimme zugeben.
    Andere essen lieber Schawarma und wissen, dass die Welt nicht weiß und schwarz, respektive braun ist, sondern bunt.

    Sändning
    Användarrecension
    0 (0 röster)
    reklam

    Kommentera artikeln

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!

    Jag håller med om.

    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Den här webbplatsen använder Akismet för att minska spam. Läs mer om hur din kommentardata behandlas.