Home Werbung Content Pack1 Content Pack 1

Content Pack 1

99.00

Content, also die Vorstellung Ihres Inhaltes, leisten wir für 99 Euro bei 300 Worten mit Foto und Verlinkung zu Ihrer Seite. Sonderwünsche bedürfen der Anfrage.
Solange das automatische Abrechnungssystem noch nicht funktioniert, schreiben Sie bitte an die
info@thekasaantimes.de

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Anleitung
Wir wollen Ihre Werbung als etwas Individuelles präsentieren, nicht in einem „Anzeigenfriedhof“. Oder eine Wüste von Artikeln.

Es ist unerheblich, ob Sie privat oder geschäftlich etwas verkaufen wollen: Ihr Auto, Ihr Haus, Ihre Wohnung, ob Sie einen Lebenspartner suchen, ob Sie sich präsentieren wollen, einen neuen Job suchen oder Ihre Produkte oder Dienstleistungen verkaufen wollen. Oder einfach etwas schreiben wollen.

Wir wollen dem Kleinanzeigenmarkt, der Zeitung, die Individualität zurückgeben. Das bedeutet für die Werbenden natürlich, dass es ein einmaliges Erlebnis wird.

Für Künstler, sprich Maler, Schriftsteller und Musiker, Filmemacher zeigen wir ein besonderes Herz.
Wir geben einen Künstlerrabatt von 25%.

Content, also die Vorstellung Ihres Inhaltes, leisten wir für 99 Euro bei 300 Worten mit Foto und Verlinkung zu Ihrer Seite. Sonderwünsche bedürfen der Anfrage. info@thekasaantimes.de

Wir verfügen auch ein spezielles Autorenpaket für den Buch-Blog.

Das gleiche Programm ist natürlich auch für Maler, Musiker und Filmemacher gedacht.
Das Paket kostet für den Artikel 69 Euro pro Buch etc. und beinhaltet auch Social Media Links. Damit kann das Buch vorgestellt werden und einem breiteren Publikum bekannt werden.

Der Preis für eine Anzeige ist so schon unschlagbar.

Jeder kann sich ausrechnen, was es kostet, bei uns zu inserieren. Die Werbung bleibt in den Artikeln, bis Sie uns mitteilen, dass wir diese entfernen sollen.

Werbeanzeigen –Allgemeine Geschäftsbedingungen

Des Weiteren gelten die Datenschutzregeln auch auf dieser Seite.

Grundlagen

Geschäftsbedingungen gelten zwischen der kmp, Calle Corales, Puerto de la Cruz, Tenerife- und dem Werbenden als Vertrag über die Veröffentlichung von Annoncen und/oder Werbung in digitaler Veröffentlichung.

Vertraglich wird festgelegt, dass kmp für den Werbenden, gegen Bezahlung per Rechnung nach Publikation, ein Werbebanner in der gewünschten Größe auf der The Kasaan Times veröffentlicht. Die Größe des Werbebanners entspricht der Bestellung und wird so ausgeführt.

Übermittlung
Sofern nichts anderes vereinbart wird, gilt der Vertrag als geschlossen, wenn der Werbende die Materialen für das Banner an info@thekasaantimes.de übersandt hat. Die Unterlagen müssen Namen, Anschrift, Adresse und Telefonnummer enthalten.

Die Dateien sind in handelsüblichen Formaten anzuliefern. Die Auflösung des vom Werbenden zu liefernden Bildmaterials muss mindestens 300dpi Bildgröße enthalten.

Der Werbenden muss innerhalb von 3 Werktagen nach Publikation kmp mögliche Fehler mitteilen.

Der Werbende räumt kmp die Nutzung, Speicherung, Digitalisierung, Vervielfältigung und Veröffentlichung während der Vertragszeit ein. Es gelten die Vorschriften der DSGVO

Die Platzierung der Werbebanner steht dem Verlag zu, diese wird jedoch für den Werbenden vorteilhaft zugewiesen. Räumlich entspricht es der Auftragserteilung.

Es gibt keine Vertragslaufzeit, es sei denn, der Werbende teilt mit, dass sich seine Publikation erledigt hat.

Vergütung

kmp stellt nach Veröffentlichung der Publikation eine Rechnung, die vom Werbenden zu begleichen ist. Die gesetzliche MwSt. ist in dem Preis enthalten. Es gelten die aktuellen Preise.

kmp verlinkt das Banner gerne zu der Homepage des Werbenden, der Werbende hat sicherzustellen, dass die Internetadresse erreichbar ist.

Force majeur

Die Seite der kmp ist durchgehend erreichbar und kmp darf durch routinemäßige oder plötzliche Ausfälle nicht in die Haftung genommen werden. kmp übernimmt dafür keine Gewährleistung. An Minderungsrecht steht dem Werbenden nichts zu, nur bei grober Fahrlässigkeit der kmp.
Force majeur definiert sich selbst.

Der Werbende gewährleistet, dass das Banner keine Rechte Dritter verletzt oder strafbare Inhalte enthält. kmp behält sich vor, die Veröffentlichung zu verweigern oder die Veröffentlichung nachträglich zu entfernen. Hiervon informiert kmp den Werbenden sofort. Insbesondere werden keine Publikationen mit jugendgefährdenden oder rechtsradikalen Inhalten veröffentlicht. Die Einschätzung steht kmp zu. Der Werbende erklärt sich mit Vertragsschluss bereit, sollte er Rechte Dritter verletzen, diese finanziell zu entschädigen. Zudem die Aufwendungen von kmp.

Endbestimmungen

Vertragsänderungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung beider Parteien.
Für alle Streitigkeiten wird als Gerichtsstand Madrid oder London vereinbart, unter Ausschluss des UN Kaufrechts.
Es gelten die jeweiligen Vorschriften der Länder.
Sind einzelne Teile des Vertrages unwirksam, so bleiben die anderen Passagen wirksam.
London, 10.6.2018

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Bleiben wir in Verbindung

FollowerFolgen
FollowerFolgen
FollowerFolgen

Letzte Artikel

Hacker aus Nordkorea, kasaan media, 2019

Nordkoreas Wirtschaftspiraten (Teil3)

Einst war Myanmar der größte Produzent für Chrystal Meth. Nun, da die Sanktionen immer härtere Einschränkungen für den nordkoreanischen Machtapparat bedeuten, könnten die Nordkoreaner die Drogen über China nach Europa bringen. Die Spur des gefälschten "Superdollars" führte schon einmal über das Darknet in die Häuserschluchten von Pjöngjang.
Russischer Zoll zählte sich die Finger wund, Bargeldbestände auf Schiff, Quelle: Zoll Russland Wladiwostok, 2019

Nordkoreas Wirtschaftspiraten (Teil 2)

Was man als jämmerlichen Versuch bezeichnen kann, an der Macht zu bleiben und über dunkle Kanäle für Kim überlebensnotwendige Devisen zu beschaffen, ist ein Zündeln an internationalen Brandherden. Das kann Kim besonders. Er unterstützt die Feinde seines Freundes Trump. So ist auch seit 2017 bekannt, dass Öl auf offener See umgepumpt wird und dann in den Hafen von Nampo / Nordkorea gebracht wird.
Darknet Dealer Wallstreet Market, US Gov. 2019

Der letzte im Darknet macht das Licht aus – der Bust von “Wallstreet –...

Nun hat es einen der Riesen im Darknet erwischt. „Wallstreet Market“ (WSM) Nach dem plötzlichen Abschalten von Dream Market, dem ältesten und wahrscheinlich erfolgreichsten Händler dieser Art zum 30.4.2019 aus noch nicht näher bekannten Gründen, war Wallstreet Market der Markt für den digitalen Untergrund. Die Abwicklung wurde in Englisch, Deutsch, Portugiesisch, Spanisch, Französisch und Italienisch geführt, was auf die Internationalität des Marktes hinweist. Neben den Hauptkategorien Drogen, Fälschungen (darunter wohl auch Greenbacks aus Nordkorea-Produktion), gestohlene Güter, Betrug und Malware, wurden auch Links auf pornografische Inhalte gesetzt. Zudem lassen sich durch den Vertrieb zahlreicher gefälschter Papiere die Wege der Hehler enttarnen. Auch soll es durch Links in den Hinterhöfen der Verkäufer möglich gewesen sein, Waffen zu kaufen, oder Tötungen in Auftrag zu geben. Darüber schweigt sich die Information derzeit aus.
Werbung
Puerto de la Cruz
Ein paar Wolken
21 ° C
21 °
21 °
68 %
7.7kmh
20 %
Mi
28 °
Do
27 °
Fr
30 °
Sa
28 °
So
27 °

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung