Verschwundener Teenager aus Nienburg - Vermisstensache aus dem Jahr 1969 gibt Anlass für neue Ermittlungen wegen Mordes Featured

Ermittlungen wegen des Verdachts des Mordes an Elke Kerll, Staatsanwaltschaft Verden an der Aller, 2018 Ermittlungen wegen des Verdachts des Mordes an Elke Kerll, Staatsanwaltschaft Verden an der Aller, 2018 Ermittlungen wegen des Verdachts des Mordes an Elke Kerll, Staatsanwaltschaft Verden an der Aller, 2018

Update in Sachen mögliches Tötungsdelikt zum Nachteil von Elke Kerll

 

Weitere Fragen entstanden nach einem anonymen Hinweis: 

• Wer hatte 1969 - ggf. auch nur lose - Kontakt zu Elke Kerll?

• Wer hielt sich 1969 regelmäßig in der Diskothek Schauburg auf und hatte dort Kontakt zu Elke Kerll?

• Wer hat Elke Kerll am Wochenende 13./14.12.1969 gesehen?

• Trug Elke Kerll an diesem Wochenende oder sonst eine rote Handtasche?

• Wer hat in der Nacht oder am Morgen des 14.12.19969 Beobachtungen im Bereich der Verdener
Landstraße/ Carlotastraße in Nienburg gemacht? Wurde Elke dort irgendwo gesehen?

 

• Wer hat im Bereich Am Riedekamp, Verdener Landstraße/ Carlotastraße am Morgen des 14.12.19969
Beobachtungen im Zusammenhang mit auffälligen Fahrzeugen (Volkswagen oder Skoda, Farbe
weiß, orange oder blau) gemacht?

Hinweise werden erbeten an die Polizei Stolzenau, Telefon: 05761 / 92 060.

Historie

Die Staatsanwaltschaft Verden und die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg haben nach umfangreichen Vorprüfungen die Ermittlungen zu dem seit 1969 ungeklärten Verschwinden einer damals 15-Jährigen aus Nienburg wieder aufgenommen. Aufgrund der Gesamtumstände gehen die Ermittler davon aus, dass das Mädchen seinerzeit ermordet wurde. Die Ermittlungen werden deshalb durch eine Mordkommission geführt.

Für Hinweise, die zur Aufklärung des Falles führen, hat die Staatsanwaltschaft eine Belohnung in Höhe von EUR 5.000,- ausgesetzt

Hintergrund:

In der Nacht vom 13. auf den 14.12.1969 feierte die damals 15-jährige Elke Kerll mit Freunden in Nienburg zunächst in der Diskothek Schauburg, später im Scandia-Club. Von dort begab sie sich begleitet von einer Freundin und deren Freund zu der Wohnung von Bekannten in der Straße Am Riedekamp in Holtorf/Nienburg, wo sie übernachten wollte. Nach Zeugenaussagen soll sie am frühen Morgen des 14.12.1969 (Sonntag) die Wohnung in Holtorf verlassen haben, um per Anhalter zu ihrer Arbeitsstelle, einem Kinderheim in Loccum, zu fahren. Seither verliert sich ihre Spur. Einige Tage später wurde in der Diskothek Schauburg eine Kette gefunden, die Elke Kerll gehörte und die sie zur Tatzeit getragen haben dürfte.

 

Aufgrund der Gesamtumstände besteht der Verdacht, dass Elke Kerll Opfer eines Sexualverbrechens geworden ist.

Polizei und Staatsanwaltschaft wenden sich nun mit folgenden Fragen an die Bevölkerung:

Wer hat Elke Kerll am Morgen des 14.12.1969 in dem Bereich Am Riedekamp/Verdener Landstraße in Holtorf/Nienburg gesehen und möglicherweise beobachtet, in welches Fahrzeug sie gestiegen ist?

Wer hat am Morgen des 14.12.1969 oder später in dem Bereich Am Riedekamp/Verdener Landstraße in Holtorf/Nienburg sonstige tatrelevante Beobachtungen gemacht?

Wer kann Angaben zu dem Freundeskreis von Elke Kerll, zu ihrem Umfeld im Kinderheim Loccum und zu ihrem Trampverhalten machen?

Wer ist 1969 in Nienburg oder Umgebung Opfer einer Vergewaltigung oder einer versuchten Vergewaltigung geworden und hat das Tatgeschehen bislang nicht zur Anzeige gebracht?

 

Wer kann Angaben dazu machen, wie die in der Diskothek Schauburg gefundene Kette von Elke Kerll dorthin gelangt ist?

163187

Aufgefundene Kette, Fall Elke Kerll, Staatsanwaltschaft Verden an der Aller

Hinweise an Polizeikommissariat Stolzenau Tel.:05761-9206-0

Hinweise können ggfs. auch vertraulich entgegengenommen werden.

Belohnung in Höhe von EUR 5.000,- ausgesetzt

Beigefügt sind ein Foto von Elke Kerll aus dem Jahr 1969 sowie ein Bild der gefundenen Kette.
Text von der Staatsanwaltschaft Verden übernommen:

 

Last modified onSonntag, 08 September 2019 09:07

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

back to top

An einem Tag in Deutschland

Der Wetterbericht für den Europa-Winter 2019/20 Es soll ein warmer und nasser Winter werden.

 

 

 

 

Werbung

Spannende Sektionen

     

An einem Tag in Deutschland

  • An einem Tag in Deutschland!
  • Deutsches Journal Teneriffa
  • Deutsches Journal Südafrika
  • Der Nachtfalke
  • Produkte
  • Buchempfehlung des Tages
  • Forum
  • Was würden Sie tun?

 

Welt Nachrichten

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Tragen Sie sich für den Newsletter von kasaan ein

 

Check out our DSGVO & Geschäftsbedingungen
Jederzeit können Sie sich wieder abmelden.

 

Radisson Hotels