Von den Kardashians ist man einiges gewöhnt…

Protz zur Schau gestellt…

Völlig abgehoben

Die Welt erreicht ein Handy-Video von Kim Kardashian, die mit ihrem Herz-Buben Kanye West eine Boing 747 mietete. Linie 1. Klasse reichte der Dame nicht.
Das, was aus dem zum Teil verwackelten Bildmaterial hervorgeht, erschrickt den Normalsterblichen. Fast ein Schnäppchen für 177.00 Euro die Stunde.
Die für 660 Passagiere ausgelegte Maschine wurde einst in ein fliegendes Luxus-Outlet umgebaut. Das passt zu der etwas anderen Familie, von der man viel gewöhnt ist.

Schlafzimmer, die Kardashian natürlich brennend interessierten. Aufenthaltsbereiche, in denen nur irgendwelche Fitness Trainer ihr Wohl suchten.
Die Kardashians tragen den Reichtum regelrecht zur Schau, was dem Familien-Clan nun auch öffentlich auf instagram vorgeworfen wird. Ihr Angetrauter Kanye West ist ein glühender Fan von Donald Trump. Beide überbieten sich wahrscheinlich gegenseitig in Punkto Egomanie. Absurder gehrt es nicht. Der Gangster Rapper mit dem God father aller Nationalisten. Kim, Spross der Kardashian Familie, zeigt in ihrem seit Jahren laufenden Format „Keeping up with Kardashians“ den Auswuchs der absoluten Bigotterie. Die Sendungen sind nervig und erklären dem Publikum eigentlich nichts. Ausser den Alltag von verwöhnten Luxus-Gören, deren Leben noch durch Einschaltquoten finanziert wird.

Eine Stil-Ikone ist Kim sicherlich nicht, gerne stellt sie sich als diese dar. Sie kann jedoch nicht überzeugen. Der Flug ist nun selbst eingefleischten Fans zu viel, die regelrecht auf die wie eine Puppe wirkende Frau auf instagram losgingen.
Es war an der Zeit, diese Kritik gegen die selbsternannte Entertainerin zu äussern.
Die Selbstdarstellung der ganzen Familie ist mittlerweile zu einem internationalen Ärgernis geworden, das man nur noch durch Missachtung strafen kann.

93 total views, 1 views today

Folgen Sie uns auf Social Media
Sending
User Review
5 (1 vote)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.