Die Geschichte der Kubushäuser

2
61
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Werbung

Die Idee von Piet Blom

(mc/rot-mcvth /scdt)

Die Kubushäuser, die auch als “Baumhaus” bezeichnet werden, stammen aus dem Design des niederländischen Architekten Piet Blom- würfelförmige Baukörper entwickelte er für eine Testphase in Helmond ab 1975 und Jahre später für Rotterdam. Die Wohneinheiten wurden von dem Designer Piet Blom als “Wald” verstanden.
In Bloms Vorstellung waren es mehrere Gebäudekomplexe, die aus sechseckigen Körpern zu einem Stamm und einer Baumkrone zusammengesetzt wurden. Die Idee dazu entstand im Jahr 1972 als Vorläufer der autarken Architektur in städtebaulicher Funktionalität. In Rotterdam wurden die ersten Projekte 1984 fertiggestellt. Noch heute kann man diese Anlage besuchen und einen dieser außergewöhnlichen Wohnkörper besichtigen.

Damen Hausschuhe Schuhe Fertig

EUR 15,00
Angebotsende: Mittwoch Jul-24-2019 11:00:18 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 15,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Holzhaus Fertighaus als Bausatzhaus incl. Statik und Architektenleistungen

EUR 39.450,00
Angebotsende: Mittwoch Jul-17-2019 18:25:50 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 39.450,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Blockhaus schlüsselfertig lieferbar Rundholzhaus Rundbohlenhaus Rundstammhaus

EUR 68.425,00
Angebotsende: Sonntag Jul-14-2019 11:40:17 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 68.425,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Stadtvilla,Fertighaus,Einfamilienhaus,Ausbauhaus,Holzhaus,Holzrahmenbau,Haus

EUR 69.850,00
Angebotsende: Freitag Jun-28-2019 12:53:11 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 69.850,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Die besten Designvorschläge wurden in den Jahren 1973/74, nachdem vier Häuser als “Bäume” und die Wohneinheiten als “Baumkrone” verstanden wurden, in eine sinnvolle Aufteilung des sechseckigen Designs, bestehend aus drei Stahlbetonstehlen, die mit Blocksteinen zusammengesetzt wurden, errichtet. Neben außenliegenden Treppen zu dem Eingang, gab es vom Erdgeschoss, in dem man sich am Vorratsraum vorbei bewegte, eine Treppe im Innern des sechseckigen Baukörpers.

In dem unteren Ende des gedachten Baumes wurden Geschäfte oder Restaurants untergebracht. Eine Schule, dazu Geschäftsräume und Promenaden ergaben ein städtebauliches Ensemble.

Die Wohnfläche der dreigeschossigen Häuser betrug etwa 140 qm und wurde aus einer zentralen Versorgung mit Wärme und Wasser gespeist. Mehrere dieser Würfel, untereinander verkettet, muten an wie Pyramiden und boten einen sehr individuellen Wohnstil.

Hier einige Impressionen aus der Anlage in Rotterdam:

 

 

Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Schlafzimmer Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Schlafzimmer Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Kubushaus, mc, kasaan media, 2018
Werbung

2 Kommentare

  1. Sehr gelungene Aufnahmen und ansprechend geschrieben. Machen Sie weiter so. Die Themenvielfalt ist beeindruckend. Kompliment auch für das neue Layout!!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!

Ich stimme zu.

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.