Antarktis-Zivilisation unter dem Eis verschüttet?

Fake-News?

Eine schlicht unglaubliche Geschichte verbreitet sich in Windeseile.

Unter der Antarktis sollen dereinst Zivilisationen gelebt haben, die vor ca. 55.000 Jahren ausstarben. Niemand kann den Wahrheitsgehalt der Nachrichten derzeit überprüfen.

Doch zeigen Satellitenaufnahmen und Bodenradar in den Filmclips erstaunliche Konturen.

Angeblich soll es gar eine Expedition zu den unterirdischen Städten gegeben haben.

Wir heften diese Nachricht unter Mystery ab, weil es auch eine Geschichte von Jules Verne sein könnte, sieht man den Film.

81 total views, 2 views today

Folgen Sie uns auf Social Media
Sending
User Review
0 (0 votes)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.