Letzte Woche auf Island (Teil1)

Letzte Woche auf Island

Wer nach Island dieser Tage fahren will, muss sich warm anziehen, Schnee, und der Wind bläst so kalt, dass man meint, es ist noch zehn Grad kälter als es ohnehin schon ist.

Island ist eines der letzten Naturparadiese dieser Erde. Geysire, warme Quellen, Wasserfälle, die durch die Vereisung so bizarr sind, dass sich eigene Figuren daraus bilden. Ein Entwurf der Natur.

Island ist ursprünglich geblieben, die Menschen sind freundlich, aber distanziert. Das Essen auf der kargen Insel im Nordatlantik ist stark gewöhnungsbedürftig. Hákarl, der Gammelhai, der mit Brennivín, einer Aquavitart, genossen wird. Es gibt nirgendwo auf der Welt so viele Künstler, prozentual an der Bevölkerung gemessen, wie auf Island.

Eigentlich ist Island immer, zu jeder Jahreszeit, eine Reise wert.

Wir werden die meisten Bilder als Poster, Mousepads und T- Shirt Motive verkaufen.

In ca. 14 Tagen installieren wir einen link, hier, auf unseren Shop.
Wir setzen in den nächsten Beiträgen die Reise über die Insel im Winter fort.

2,146 total views, 2 views today

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.