Mona Schwenker -ein Leben für die Malerei

Malen und Leben für die Ideale und die Leidenschaft

Wenn man Mona Schwenker fragt:
Warum Malerei?
Dann hat sie folgende Antwort, die eigentlich ihr Lebenswerk beschreibt. Nicht nur das, auch die Erfüllung, das zu tun, was man wirklich kann.

„Malerei ist für mich das, was der Mensch aus Leidenschaft hervorbringt. Etwas, was aus voller Überzeugung entsteht. Bis das Werk tatsächlich fertig ist, bedarf es eines langen Prozesses. Bei jedem neuen Werk ist die Frage:
Was will ich?
-damit ausdrücken-
Wer bin ich ? – dass ich das auf Leinwand transportieren kann / darf.
Wen möchte ich damit erreichen ? – motivieren-
Jede neue, weiße Leinwand ist eine Herausforderung, den nächsten Schritt zu gehen.
Meine Bilder fordern mich heraus, ich kann nicht immer verstehen, was sie mir sagen wollen, aber ich versuche zu verstehen, was sie mir sagen möchten.



Ich bin Malerin, keine Aktivistin

Malerin zu sein bedeutet mir sehr viel.
Es bedeutet für mich, mein Leben zu gestalten. Ich bestimme selbst mein Handeln und eben auch mein Nicht-Handeln. Es ist die Auseinandersetzung mit dem Schönen und dem Hässlichen zugleich, das Traurige und das Glückliche, der Mensch in all seinen Facetten, gepaart mit dem Wunsch, das genau das gelebt und respektiert wird.



Wenn man das Glück hat zu der Erkenntnis gekommen zu sein, dass man selbst einzigartig ist, ist sehr schnell klar, das jeder Gegenüber auch einzigartig ist.

Mit allen Facetten. Weil JEDER mehr ist, als eine Rolle, oder eine Nummer in einer verfügbaren Statistik. Was man erlebt hat, gibt einem die auswechselbare Sicht der Dinge. Niemand fühlt, denkt, liebt, trauert, teilt das gleiche Glück…“



Soweit die Gedanken einer außergewöhnlichen Frau, Malerin und des Menschen Mona Schwenker, die mit Farben, Formen und Werkstoffen wie kaum eine andere Künstlerin in Deutschland umgehen kann.

Aus den Worten erkennt man schnell, dass sie ihre Fähigkeiten gezielt auf die Gemälde lenkt und diese in wunderbarer Weise vermittelt.

Ein Bild von Mona Schwenker im eigenen Wohnzimmer kann nur eine Bereicherung sein.

Hier ein paar Kostproben ihrer Kunst. Wer mehr Bilder der Rheinländerin sehen will, bitte- hier geht es zu ihrer Homepage.




61 total views, 2 views today

Sending
User Review
0 (0 votes)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.