Top Bücher Sommer 2017

Top Bücher Sommer 2017

Für die Sommerferien haben wir noch Lektüre herausgesucht, viel Vergnügen dabei:

Andreas Wisst
Leas Erbe: Sterne Blut ist fast schon legendär. Wer es nicht gelesen hat, muss es jetzt tun:

2099 Die Große Katastrophe. Der Krieg. Die Seuche. 2528 Endlich eine neue Zeit. Aber der Frieden trügt, denn keine der menschlichen Rassen – weder Menschen noch Vampire – hat aus der Vergangenheit gelernt. So zerbricht Leas Leben. Über Nacht von der Studentin und erfolgreichen Pilotin zur Gejagten, ihre Freunde in tödlicher Gefahr und Lea weiß nicht warum. Doch es ist ihr Erbe. Und um sich und ihre Freunde zu retten, muss Lea das Geheimnis ihrer Herkunft lösen. Schnell. Gegen den Verrat. Gegen den Tod. Und die Zeit läuft …

Ein Kultkrimi aus dem Bayrischen Wald von Irmgard Hiergeist

Stockpergers Höllenfahrt Ein Bayerwaldkrimi Taschenbuch
Ein mächtiger Mann, in einer kleinen Gemeinde im Bayerischen Wald, stirbt einen grausigen Tod. Kommissar Löschhörndl wird beauftragt den Mord aufzuklären, und entdeckt, dass nahezu alle in dem beschaulichen Ort einen Grund hatten dem Stockperger Übles zu wollen. Bei den Ermittlungen stößt Löschhörndl auf Hass, Neid, Gier und blinde Eifersucht. Aber auch auf ein Opfer, das seine Mitmenschen, wie Dreck behandelt hat. Die Bayerwaldler sind nicht gerade auskunftsfreudig. „Stockstures Volk“ nennt Löschhörndl sie. Aber er erkennt bald, dass hier nicht nur ein Mord geschehen ist. Der Ermordete wurde hingerichtet.

Marinella Charlotte van ten Haarlen

Achmed schwimmt: Von einem Jungen, der nicht in die Weltgeschichte passte Kindle Edition
Wie aus der Realität gegriffen:

Achmed, Flüchtling aus Ägypten, erlebt nach dem Sinken eines verrosteten Schiffes und dem Verlust seiner Familie, eine Katastrophe nach der anderen. Auch der Teenager stirbt, bevor er Italien, einen Strand bei Catania auf Sizilien, erreicht. Zur gleichen Zeit suchen sich Claudio und Sara, Redakteure einer Schülerzeitung das Thema Flüchtlinge aus, die zu Dutzenden tot an den Ufern ihrer Heimatstadt unter dem Ätna liegen und legen sich mit dem Statthalter der Mafia an, der an den Flüchtlingen gut verdient. Doch Don Giovanni liegt im Sterben.

Marinella Charlotte van ten Haarlen

SciFi-Novelle
Ein Flugzeug der beliebten Billig- Airline „Hussle“ versschwindet spurlos auf einem Flug von London nach Alexandria. Auch Suchmaßnahmen sind erfolglos. Schon wird von der Regierung gemutmaßt, dass Terroristen den Flieger entführt haben, und arabische Terrorgruppen gehen darauf ein und erpressen die Airline als Trittbrettfahrer.

Einige der Passagiere werden, sie können sich nicht erinnern wie, an der Küste einer Insel im Nirgendwo angespült. Eine Orientierung ist wegen der starken Magnetfelder nicht möglich.

Die Insel ist mit Artefakten und seltsamen Gebäuden, allerdings verlassen, ein vollkommenes Rätsel. Einer der Verletzten trinkt das Wasser und verbrennt…

Ständige Erdbeben machen den Gestrandeten Probleme. Auch scheint die Vegetation, die Fauna, nicht unbedingt bekannt.

Einige der Reisenden werden wahnsinnig, weil sie zunehmend auch ihre Erinnerungen verlieren und mit der neuen Umgebung, ihren Wünschen und ihrem Charakter verschwimmen…

2,044 total views, 2 views today

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.