Allgemein Trump

Trump dreht durch

Trump gibt durch seinen offiziellen Pressesprecher „Herrn Twitter“ seine Reisepläne bekannt, und natürlich, wie ungerecht er sich von den G7 Gipfel Teilnehmernn behandelt fühlt.

Unfaire Handelsgeschäfte mit den USA, unterstellt er den Europäern.

Schlicht Trump hat keine Lust auf den Gipfel, wo er nur noch am Katzentisch sitzt, und hinter seinem Rücken belächelt wird. Trump ist der Politclown der Welt, der dann weiterfliegt nach Singapur zum Gipfel mit Kim Jong-un.

Der französische Staatspräsident Macron nimmt Trump nicht mehr für voll. Das wird deutlich. Bricht das Bündnis der G 7 auseinander?

Auf die Anschuldigungen zu Russland reagiert Trump wie ein kleiner Junge und spricht wieder von Blödsinn, dem er jetzt aber eine Zeit abschwören will.

Man wundert sich, wie Trump Präsident werden konnte. Es bleibt spannend.

About the author

Die Redaktion

Add Comment

Click here to post a comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung

Werbung

Folge mir auf Twitter

Musik für Syrien

Jukebox-Bruce Springsteen-Hungry Hearts