Archäologie Mystery

Antarktis-Zivilisation unter dem Eis verschüttet?

Fake-News?

Eine schlicht unglaubliche Geschichte verbreitet sich in Windeseile.

Unter der Antarktis sollen dereinst Zivilisationen gelebt haben, die vor ca. 55.000 Jahren ausstarben. Niemand kann den Wahrheitsgehalt der Nachrichten derzeit überprüfen.

Doch zeigen Satellitenaufnahmen und Bodenradar in den Filmclips erstaunliche Konturen.

Angeblich soll es gar eine Expedition zu den unterirdischen Städten gegeben haben.

Wir heften diese Nachricht unter Mystery ab, weil es auch eine Geschichte von Jules Verne sein könnte, sieht man den Film.

Leave a Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.